Das Leben ist voller Überraschungen (positiver und auch negativer), Stolpersteinen, unvorhergesehenen Wendungen und Krisen.

 

Wenn der Weg allzu steinig wird, ist es manchmal gut sich begleitet zu wissen.

Ein Stück des Weges gemeinsam zu gehen und einfach mal inne zu halten: ist das überhaupt die richtige Richtung in die ich mich bewege?

Halt und Torst zu finden, in Begegnung, in Worten und in der Stille zu wissen: wir sind nicht allein.

 

Ich unterstütze Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung,

begleite Sie durch Krisen und Zeiten des Umbruchs, auf dass

sich neue Möglichkeiten entfalten.

 

 

Wege des Lebens.

Plötzlich sind es Flüge, die uns erheben über das mühsame Land;

da wir noch weinen um die zerschlagenen Krüge,

springt uns der Quell in die eben noch leerste Hand.

- Rainer Maria Rilke